Die Keramik der Töpferei Dambeck

Wir stellen Gebrauchs-Keramik in bester handwerklicher Qualität her. Die meisten Stücke, vor allem das Geschirr, entsteht an der Töpferscheibe. Unser gesamtes Sortiment, unabhängig von Farbe, Form und Herstellungstechnik ist lebensmittelecht, spülmaschinenfest und microwellengeeignet. Unsere Designs lassen sich grob in vier Gruppen unterteilen:

Glasur-Serie „Grün“

Die grüne Glasur wird bei 1200°C gebrannt. Unsere Produkte unterliegen keiner Norm. Dennoch versuchen wir, die Abmaße der Einzelstücke annähernd gleich zu gestalten, damit sie als Service genutzt werden können. Wir verwenden immer die gleichen Farben.
Trotzdem sind all unsere Stücke Unikate.

Serie „Grün geritzt“

Hier ritze ich mein Muster vor dem Glattbrand in die Glasur auf den rohen getrockneten Ton. So entsteht nach dem Brand der Kontrast zwischen grüner Glasur und der Farbe des Scherbens.

Serie „Grün Rot“

In dieser Serie kommt nach dem Ritzen eine zusätzliche, Rote Glasur zum Einsatz. Dadurch entsteht ein reizvoller Kontrast zwischen den Farben und Dekoren.

Keramik mit Craqueleé

Wir stellen Keramik-Geschirr aus buntem und einfarbigem Craqueleé im dreimaligen Brennverfahren bei 1160°C her. Die Muster sind immer einzigartig und auch wie und wo die Glasur reisst kann nicht durch uns beeinflusst werden. Deshalb weisen wir Sie darauf hin, dass Sie wahrscheinlich nur ein ähnliches bekommen können, wenn Sie sich für ein spezielles Stück Keramik in den Galerien interessieren sollten. Wie Craqueleé entsteht, zeigen wir in dem Video auf der Startseite.


Den besten Eindruck von unseren Stücken bekommen Sie bei einem Besuch in der Töpferei oder in unserem Laden „Tongrube“ in der Schweriner Innenstadt. Hier können Sie in Ruhe stöbern, Fragen stellen oder selbst mal das Töpfern (nur in der Töpferei) probieren.